Mittwoch, 24. August 2016

Aurora Blogtour Gewinnerbekanntgabe


So, es ist soweit, die Gewinner stehen fest. :-)

Der 1. Preis (alle 4 Episoden als E-Book) geht an Sabine K.

Preis 2 (die ersten beiden Episoden als E-Book) bekommt Mehrpfot.

Und Preis 3 (die erste Episode als E-Book) erhält Bonnie B.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen und viel Spaß beim Lesen!

Bitte meldet euch beim Verlag unter support@papierverzierer.de und teilt ihnen auch gleich mit, welches E-Book Format ihr haben möchtet.

Allen anderen, sorry, dass es nicht geklappt hat. Vielleicht habt ihr beim nächsten Mal mehr Glück. Im September oder Oktober nehme ich zum Beispiel an der Blogtour zu den nächsten 4 Episoden von Aurora teil. Da gibt es wieder etwas zu gewinnen. Genauere Daten dazu folgen aber noch. ;-)

Streetteam


Ich bin gerade dabei, ein Streetteam für mich als Autorin zusammenzustellen. Dafür habe ich eine Facebook Gruppe eröffnet. Falls ihr Lust habt, beizutreten, findet ihr sie hier (oder auf das Banner oben klicken).

Ein Streetteam, was ist das eigentlich? Bis vor kurzem wusste ich nicht, dass es so etwas überhaupt gibt. Deshalb erkläre ich euch kurz, was es bedeutet, Teil meines Streetteams zu sein.

Anfangs gab es Streetteams vor allem im Musik-Bereich. In Amerika haben mittlerweile auch viele Autoren welche. In Deutschland gibt es sie, glaube ich, noch nicht so oft. So wie ich es verstanden habe, bestehen Streetteams aus Fans, die dem Musiker oder Autor helfen wollen, bekannter zu werden. Als Gegenleistung bekommen sie von demjenigen, den sie unterstützen z.B. Fanartikel, CDs, Konzerttickets, usw.

Falls ihr meinem Streetteam beitretet, helft ihr mir also, bekannter zu werden. Im Gegenzug dafür werde ich innerhalb des Streetteams immer wieder Fanartikel verlosen (z.B. Anstecknadeln, Schlüsselanhänger, Lesezeichen, usw), vielleicht auch mal Amazon Gutscheine. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, E-Books als Rezensionsexemplare zu bekommen (in Zukunft evtl. auch schon vor der Veröffentlichung), manchmal auch Taschenbücher (die gibt es nur innerhalb meines Streetteams).

Wie ihr mir helfen könnt? Auf jede Weise, die euch einfällt, z.B. durch Beiträge liken und teilen auf Facebook, G+, Twitter, durch Mundpropaganda, Rezensionen, Buchbesprechungen auf Blogs oder YouTube, Werbemittel verteilen, usw. Oder mir einfach Tipps geben. Jeder kann das tun, was ihm/ihr zusagt und Spaß macht.

Falls ihr Interesse habt, ich würde mich freuen, wenn ihr dabei seid. :-)

Montag, 22. August 2016

Lunadar Sammelband Cover

Gleich zu Anfang, vielen Dank an alle, die mir bezüglich des Covers (hier und auf Facebook) geschrieben haben. Eure Meinungen sind mir wirklich wichtig. Deshalb habe ich mir das alles noch einmal durch den Kopf gehen lassen. Vielleicht wäre eine Variante, die den bisherigen Covern ähnelt, doch besser.

Ich habe mich also hingesetzt und ein paar weitere Cover entworfen. :-)) Zusätzlich habe ich die Design Option 1 vom letzten Mal noch einmal überarbeitet und zumindest den Lunadar Schriftzug mit eingebaut. Damit sind es jetzt 4 Varianten, die ich euch zur Wahl stelle:

1.2.

3.  4.

Was meint ihr, welches soll ich nehmen? 

-----

EDIT: Noch einmal zur Klärung: Es geht mir nicht darum, wie euch die Zeichnungen gefallen, denn die sind bereits auf den Einzelcovern (und werden es auch bleiben). Ich weiß, dass nicht jeder Zeichnungen mag. Genauso mögen manche keine Models auf Covern oder keine Cover ohne Personen. Allen kann man es leider nicht recht machen. 

Im Moment geht es mir darum, was auf meinen Sammelband soll. Lieber etwas, das den Einzelbänden (die könnt ihr in meiner Seitenleiste rechts sehen ;-)) ähnelt oder etwas Neues (Variante 4).

-----

Habe mir auch überlegt, vielleicht eine der ersten beiden Varianten jetzt zu wählen und wenn es nach Teil 3 noch mal einen Sammelband (von allen 3 Büchern) geben sollte, Variante 3 zu nehmen, denn bei 3 Bänden wird es schwierig, die Charaktere von allen einzubauen. Was würdet ihr davon halten?

Die andere Variante vom letzten Mal, mit dem heulenden Wolf, ist übrigens nicht verloren. Die werde ich für die Zukunft aufheben. Habe da ein paar Ideen für Kurzgeschichten und Novellen, zu denen das Cover passen könnte.

Ach ja, falls euch Variante 4 gefällt, ihr aber ein anderes für den Sammelband besser findet, keine Sorge, falls ich Variante 4 jetzt nicht wähle, nehme ich es bestimmt in Zukunft für ein anderes Projekt, vielleicht sogar eins, das dann auch eine Printversion bekommt. ;-)

Sonntag, 21. August 2016

Aurora Blogtour mit Gewinnspiel: Tag 7 - Superhelden privat Teil 2


Hallo und willkommen zum 7. Tag der Aurora Blogtour.

Ich hoffe, euch hat die Tour bisher gefallen und dass es genauso weitergeht. :-) 

Bisher habt ihr schon einiges über Aurora und die Idee dazu, über die Autoren & den Verlag, über Superhelden im Allgemeinen und die ersten vier der Reihe im Speziellen gehört. Diesmal geht es wieder um die Personen hinter den Superhelden, um genau zu sein, um Lexi Littera und Ghost, oder besser Clara und Eli.

Als wir bei der Planung der Blogtour darüber gesprochen haben, welche Themen wir nehmen könnten, habe ich überlegt, was mich - neben dem offensichtlichen Superheldenthema - am meisten interessieren würde. Eigentlich war es ganz offensichtlich: die Charaktere natürlich. Denn ich finde, diese sind am wichtigsten. Eine Geschichte kann noch so toll sein, wenn ich die Charaktere nicht mag, lese ich selten weiter. Und genau deshalb freue ich mich, dass ich euch heute zwei dieser tollen Charaktere etwas näher bringen darf. :-)

Freitag, 19. August 2016

Lunadar Sammelband Cover Hilfe

Heute brauche ich mal wieder eure Hilfe. Ich möchte bald einen Sammelband von Lunadar 1 & 2 als E-Book herausbringen. Als Cover möchte ich diesmal etwas anderes, damit es sich von den normalen Bänden abhebt und vielleicht auch ein paar andere Leser vom Geschmack her anspricht.

Die letzten Tage habe ich einfach mal Photoshop angemacht und ein paar Cover entworfen. So richtig zufrieden war ich lange nicht, weshalb es einige Entwürfe wurden. :-)) Nachdem ich die mit ein paar Freundinnen zusammen angeschaut und besprochen habe, haben wir das Ganze auf 2 Designs eingeschränkt. Jetzt wüsste ich gerne, was euch besser gefällt. Welches Cover spricht euch mehr an? Würde euch eins zum Kauf inspirieren?

Option 1:


Eine Cover-Variante, die sich beliebig erweitern lässt, falls es einmal mehr Sammelbände gibt. :-)


Option 2:



Was meint ihr? Welches Design mögt ihr und welche Farben gefallen euch am besten?

Falls ihr, wie ich, gerne Cover anschaut und neugierig seid, was ich noch entworfen habe, zeige ich euch den Rest auch gerne noch. Aber die folgenden Cover habe ich bereits aussortiert, meistens, weil sie das Genre Fantasy einfach nicht gut genug rüberbringen. 

Mittwoch, 17. August 2016

Rezension: Aurora - Ghost 1.1. Verflucht von Caroline G. Brinkmann

 

Und wir kommen zur vorerst letzten Rezension zu Aurora ...

Zur Erinnerung - oder falls ihr die anderen Teile noch nicht gelesen habt - noch einmal die Frage, was Aurora eigentlich ist. Der Verlag beantwortet sie folgendermaßen:

AURORA sind Personen mit besonderen Fähigkeiten – Illusionisten, Teleporter, Zeitreisende, Geisterbeschwörer – sie tauchen überall im Land auf. Vor kurzem waren sie noch ganz normale Menschen. Was hat sie also zu dem gemacht, was sie jetzt sind? Wo kommen sie her und was haben sie vor? – In der Novellenserie AURORA erfährst du die Geschichten von acht Frauen in einem alternativen Pulp-Deutschland.

Du begleitest sie auf ihrer traumhaft geilen Reise in die Vergangenheit, bei ihrem Kampf gegen übermächtige Feinde und den fast noch schlimmeren alltäglichen Problemen. … denn es gibt Dinge, die kann man weder mit einem bezaubernden Charakter, noch mit Superkräften bewältigen.

Eine Superheldinnenlandschaft in Buchserie erblickt nun das Licht der Welt. Wir freuen uns, dass ihr alle mit dabei seid.

Es handelt sich also um die Geschichten von acht Superheldinnen, die in mehreren Episoden erzählt werden. Im vierten Teil geht es um Ghost (im normalen Leben auch Eli genannt), die plötzlich Geister sehen kann. Diese neue Gabe macht sich zu einem äußerst ungünstigen Zeitpunkt bemerkbar, denn Eli ist gerade bei ihrer versnobten Familie zu Besuch, die sie prompt in eine Irrenanstalt einweisen lässt. Kaum dort angekommen, muss sie sich nicht nur mit psychisch gestörten Bullies herumschlagen, sondern hört und sieht auch noch unheimliche Dinge. Wird sie doch verrückt oder versucht jemand, ihr das absichtlich einzureden? Kann sie überhaupt noch jemandem vertrauen?

Buch: Ghost 1.1. Verflucht
ReiheAurora
AutorinCaroline G. Brinkmann
VerlagPapierverzierer
Genre: Mystery, Urban Fantasy/Sci-Fi, Abenteuer
Seiten: 108
Sprache: deutsch
Preis: E-Book: 2,99 €
KauflinksVerlagAmazonBuch.deeBook.deThalia


Rezension: Aurora - Lexi Littera 1.1. Macht der Tinte von Lucia S. Wiemer


Noch eine Rezension zu Aurora. :-) 

Zur Erinnerung - oder falls ihr die bisherigen Teile nicht kennt - noch einmal die Frage, was Aurora eigentlich ist. Der Verlag beantwortet sie folgendermaßen:

AURORA sind Personen mit besonderen Fähigkeiten – Illusionisten, Teleporter, Zeitreisende, Geisterbeschwörer – sie tauchen überall im Land auf. Vor kurzem waren sie noch ganz normale Menschen. Was hat sie also zu dem gemacht, was sie jetzt sind? Wo kommen sie her und was haben sie vor? – In der Novellenserie AURORA erfährst du die Geschichten von acht Frauen in einem alternativen Pulp-Deutschland.

Du begleitest sie auf ihrer traumhaft geilen Reise in die Vergangenheit, bei ihrem Kampf gegen übermächtige Feinde und den fast noch schlimmeren alltäglichen Problemen. … denn es gibt Dinge, die kann man weder mit einem bezaubernden Charakter, noch mit Superkräften bewältigen.

Eine Superheldinnenlandschaft in Buchserie erblickt nun das Licht der Welt. Wir freuen uns, dass ihr alle mit dabei seid.

Es handelt sich also um die Geschichten von acht Superheldinnen, die in mehreren Episoden erzählt werden. Im dritten Teil geht es um Lexi Littera (im normalen Leben auch Clara genannt), der plötzlich seltsame Dinge widerfahren. Sie kann sich mit ihrer Katze unterhalten, Texte verschwinden aus Büchern, Buchseiten kleben an ihrer Haut und als wäre das nicht genug, wird sie auch noch von einem äußerst seltsamen Typen verfolgt. Was will er und warum spielt alles um sie herum verrückt?

Buch: Lexi Littera 1.1. Macht der Tinte
Reihe: Aurora
Autorin: Lucia S. Wiemer
Verlag: Papierverzierer
Genre: Mystery, Urban Fantasy/Sci-Fi, Abenteuer, Young Adult
Seiten: 98
Sprache: deutsch
Preis: E-Book: 2,99 €
Kauflinks: Verlag, Amazon, Buch.de, eBook.de, Thalia


Dienstag, 16. August 2016

Rezension: Aurora - Morlock 1.1. Unbekannte Gewässer von Sandra Florean

 

Noch eine Rezension zu Aurora. :-) 

Zur Erinnerung noch einmal die Frage, was Aurora eigentlich ist. Der Verlag beantwortet sie folgendermaßen:

AURORA sind Personen mit besonderen Fähigkeiten – Illusionisten, Teleporter, Zeitreisende, Geisterbeschwörer – sie tauchen überall im Land auf. Vor kurzem waren sie noch ganz normale Menschen. Was hat sie also zu dem gemacht, was sie jetzt sind? Wo kommen sie her und was haben sie vor? – In der Novellenserie AURORA erfährst du die Geschichten von acht Frauen in einem alternativen Pulp-Deutschland.

Du begleitest sie auf ihrer traumhaft geilen Reise in die Vergangenheit, bei ihrem Kampf gegen übermächtige Feinde und den fast noch schlimmeren alltäglichen Problemen. … denn es gibt Dinge, die kann man weder mit einem bezaubernden Charakter, noch mit Superkräften bewältigen.

Eine Superheldinnenlandschaft in Buchserie erblickt nun das Licht der Welt. Wir freuen uns, dass ihr alle mit dabei seid.

Es handelt sich also um die Geschichten von acht Superheldinnen, die in mehreren Episoden erzählt werden. Im zweiten Teil geht es um Morlock (im normalen Leben auch Alex genannt), die plötzlich durch die Zeit reisen kann. Oder bildet sie sich das alles ein? Darüber hinaus geschehen seltsame Dinge am Hafen. Gerüchten zufolge gibt es dort ein Seeungeheuer. Leider ist der einzige Augenzeuge, den Morlock in Berichten finden kann, aus dem Jahr 1906. Also unerreichbar für sie. Oder doch nicht? Wenn sie nur ihre neue Fähigkeit unter Kontrolle bekommen würde ...

Buch: Morlock 1.1. Unbekannte Gewässer
ReiheAurora
AutorinSandra Florean
VerlagPapierverzierer
Genre: Mystery, Urban Fantasy/Sci-Fi, Abenteuer
Seiten: 101
Sprache: deutsch
Preis: E-Book: 2,99 €
KauflinksVerlagAmazonBuch.deeBook.deThalia


Montag, 15. August 2016

Rezension: Aurora - Nox 1.1 Dämmerung von Melanie Vogltanz


Da ich bei der Aurora Blogtour (die heute startet) mit meinem Blog dabei bin, werde ich zu den ersten Teilen auch Rezensionen verfassen. Los geht es ...

Zu Beginn aber erst einmal etwas zu Aurora selbst. Was ist das eigentlich? Auf diese Frage antwortet der Verlag wie folgt:

AURORA sind Personen mit besonderen Fähigkeiten – Illusionisten, Teleporter, Zeitreisende, Geisterbeschwörer – sie tauchen überall im Land auf. Vor kurzem waren sie noch ganz normale Menschen. Was hat sie also zu dem gemacht, was sie jetzt sind? Wo kommen sie her und was haben sie vor? – In der Novellenserie AURORA erfährst du die Geschichten von acht Frauen in einem alternativen Pulp-Deutschland. 

Du begleitest sie auf ihrer traumhaft geilen Reise in die Vergangenheit, bei ihrem Kampf gegen übermächtige Feinde und den fast noch schlimmeren alltäglichen Problemen. … denn es gibt Dinge, die kann man weder mit einem bezaubernden Charakter, noch mit Superkräften bewältigen.

Eine Superheldinnenlandschaft in Buchserie erblickt nun das Licht der Welt. Wir freuen uns, dass ihr alle mit dabei seid.

Es handelt sich also um die Geschichten von acht Superheldinnen, die in mehreren Episoden erzählt werden. Im ersten Teil geht es um Nox (im normalen Leben auch Ronna genannt), die nach einem Konzert die Gedanken von Menschen und Tieren hören kann. Wird sie verrückt? Und wieso gibt es in ihrer Umgebung plötzlich eine Unmenge an Selbstmordversuchen? Hängt das Ganze mit ihr zusammen, wie die Polizei vermutet? Und wird sie es schaffen, herauszufinden, was wirklich vor sich geht?

Buch: Nox 1.1. Dämmerung
Reihe: Aurora
Autorin: Melanie Vogltanz
Verlag: Papierverzierer
Genre: Mystery, Urban Fantasy/Sci-Fi, Abenteuer, etwas Krimi
Seiten: 127
Sprache: deutsch
Preis: E-Book: 2,99 €
Kauflinks: Verlag, Amazon, Buch.de, eBook.de, Thalia


Freitag, 12. August 2016

Neuzugänge: Juli 2016

Hier kommt wieder eine Übersicht mit allem, das letzten Monat neu bei mir eingezogen ist. :-) Kennt ihr was davon?

Bücher:

E-Books:

  

- Burned by Magic (The Baine Chronicles #1) von Jasmine Walt [Urban Fantasy]
- Knight Force von Aj Vincent [Urban Fantasy, Sci-Fi]
- Reap & Repent (The Reaper Series #1) von Lisa Medley [Urban Fantasy] (das E-Book gibt es momentan noch umsonst ;-))

Taschenbücher:

       

- Death Magic (Lupi #8) von Eileen Wilks [Urban Fantasy, Mystery, Krimi, Romantasy]
Mortal Ties (Lupi #9) von Eileen Wilks [Urban Fantasy, Mystery, Krimi, Romantasy]
- Ritual Magic (Lupi #12) von Eileen Wilks [Urban Fantasy, Mystery, Krimi, Romantasy]
Unbinding (Lupi #11) von Eileen Wilks [Urban Fantasy, Mystery, Krimi, Romantasy]
- Mind Magic (Lupi #12) von Eileen Wilks [Urban Fantasy, Mystery, Krimi, Romantasy]
- Silver Shadows (Bloodlines #5) von Richelle Mead [Urban Fantasy, Young Adult]
- Supernatural: Anthologie von Larissa Ione, Alexandra Ivy, Jacquelyn Frank & G.A. Aiken [Urban Fantasy]
- The Curse of Tenth Grave (Charley Davidson #10) von Darynda Jones [Urban Fantasy]

Musik:

 

- Berlin von Jamie-Lee
- We give our Hearts von Lord of the Lost


Sonstiges:


- Badge it! Button-Maker. Mal sehen, ob ich damit Lunadar Anstecknadeln herstellen kann. :-)